Werner's Bienengold

Honig aus Nidderau

Frühtrachthonig   

 

Fruehjahr

 

    

Für den Frühjahrshonig sammeln die Bienen Nektar von Blüten, die früh blühen: Obstbäume, Raps, Löwenzahn, Klee und einiges mehr. Der Honig ist sehr hell, cremig bis fest und zeichnet sich durch einen hohen Traubenzuckeranteil aus.

Sein Geschmack ist fruchtig mild. Der Frühtrachthonig ist besonders gut geeignet zum Süßen von Müslis und Cremespeisen, aber wir verwenden ihn auch gerne anstelle von Industriezucker zum Backen oder im Tee. Beim Süßen von Heißgetränken ist allerdings zu beachten, dass die guten Enzyme des Honigs bei einer Temperatur von >36° C zerstört werden. Daher den Honig am Besten erst zugeben, wenn das Getränk ein wenig abgekühlt ist.